Keramik-  implantate &

digitaler Workflow

Keramikimplantate sind einfacher, aber anders. Erst wenn sie in ein spezielles Behandlungskonzept eingebunden sind, entfalten sie ihr wahres Potenzial für den Patienten und die Klinik. Dieses Konzept der metallfreien & biologischen Zahnheilkunde wurde in der Zahnklinik Konstanz in mehr als 10 Jahren entwickelt und stetig verbessert. Der Proof of Concept ist hier erbracht. Zahnmedizin, Zahntechnik, Allgemeinmedizin, Craniosacral- und Physiotherapie treffen auf Ästhetik und Fitness. Ein einzigartiges Konzept als Sprungbrett für mehr Gesundheit und Glück für Ihre Patienten, Ihr Team und Sie.

Seminare, Hospitationen, Hands-on Kurse, Live-OPs und vieles mehr.

Fortbildung von Kollegen für Kollegen. Fortbildungen für das gesamte Praxisteam. Unabhängig, neutral und zielorientiert. Smarte biologisch neutrale Lösungen für komplexe Herausforderungen. Unsere Erfahrung ist Ihr Gewinn.

2 erfahrene

Trainer

15 Jahre Praxiserfahrung trifft auf herausragende Wissenschaft

Holger Scholz

Dr.

Shahram Ghanaati

Prof. Dr. Dr. Dr.

Dr. Holger Scholz

Zahnarzt, Inhaber der Tagesklinik Konstanz

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Umwelt-ZahnMedizin (Curriculum der DEGUZ) und metallfreie vollkeramische Versorgungen. Er arbeitet seit fast 15 Jahren mit vollkeramischen Implantaten und mehr als 20 Jahren mit vollkeramischen Inlays, Kronen und Brücken. Damit zählt er zu den weltweit sehr wenigen Kollegen, die so umfangreiche Erfahrung mit vollständig metallfreien Versorgungen im Kontext mit speziellem umweltmedizinischen Wissen haben, wie er.

 

Zunächst hat er Chemie an der Universität Berlin studiert, dann Zahnmedizin an der Universität Hamburg sowie mehrere Semester Wirtschaftswissenschaften. Sein zahnmedizinisches Staatsexamen hat er in Hamburg abgelegt. Im Anschluss an das zahnmedizinische Studium war er in verschiedenen Praxen in Hamburg, an der Nordsee, im Raum Düsseldorf und in Sao Paulo / Brasilien tätig. Die Dissertation („Doktorarbeit“) erfolgte in der kieferchirurgischen Abteilung des Universitätskrankenhauses Hamburg-Eppendorf.

1996 gründete er im Zentrum von Hamburg eine Praxis mit ganzheitlicher Ausrichtung und den Interessenschwerpunkten Implantologie und Parodontologie. Als einer der ersten Zahnärzte in Deutschland setze er dort ab dem Jahr 2006 keramische Implantate aus Zirkondioxid. Inzwischen kann er auf die Erfahrung von mehr als 5.000 versorgten Keramikimplantate aufbauen.

 

Er war als Moderator eines zahnärztlichen Qualitätszirkels tätig, ist Mitglied verschiedener wissenschaftlicher nationaler und internationaler Fachgesellschaften, u.a. der deutschen Gesellschaft für UmweltZahn-Medizin (DEGUZ), der deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI), der europäischen Gesellschaft für Keramik Implantologie (ESCI), der internationalen Gesellschaft für metallfreie Implantologie (ISMI) und der deutschen Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde. Er ist „Member“ von Digital Simile Design (DSD).

 

2007 war er Mitbegründer der Tagesklinik Konstanz und der Bodensee Zahnklinik GmbH. Seit 2015 ist er alleiniger Inhaber der zahnärztlichen Tagesklinik Konstanz.

Neben seiner Tätigkeit in der Tagesklinik war er zeitweise in anderen Praxen und Kliniken, u.a. in Hamburg, Palma de Mallorca / Spanien und in St. Gallen / Schweiz tätig. Er ist weiterhin Konsiliarzahnarzt der Schweizer Paracelsus Clinica Al Ronc. Darüber hinaus ist er Geschäftsführer von CONEM Germany (CONEM Germany Environmental Health and Saftey Research Group), einer internationalen Forschergruppe für Ernährungs- und Umweltmedizin.

 

Er ist Referent und Autor zu Themen aus den Bereichen metallfreie Zahnmedizin und integrative Behandlungskonzepte und Autor verschiedener Bücher, zuletzt „Elemente der Gesundheit“ und „Gesunde Zähne, gesundes Leben“ sowie einer Fach-DVD („Ganzheitliche und intergrative Zahnmedizin“).

Als Peak Performance Coach (zertifizierter NLP-Master und Coach) ist er erfolgreich tätig und beschäftigt sich intensiv mit nachhaltig erfolgreichen Lebenskonzepten, hier v.a. mit den Zusammenhängen von Ernährung, Sport, innerer Haltung und Erfolg.

Prof. Dr.Dr.Dr Shahram Ghanaati

Spezialgebiete: Tumorchirurgie einschließlich regionaler und mikrovaskulärer plastischer Wiederherstellungschirurgie, plastisch-rekonstruktive Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie, dentale Implantologie.

Seit 01/2017Weiterbildung Psychosoziale Onkologie (WPO), IC-Curriculum 2017/2018, PSO-Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie der Deutschen Krebsgesellschaft e. V., Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie e. V. Seit 2018Intensivseminar Krankenhausleitung an der mibeg-Institut Medizin.

Publikationen (Stand April/2019)

Publikationen (Stand April 2019): Manuskripte (Erst-, Co- und Letztautorenschaften): 115 (Peer Review), Impakt-Punkte Originalarbeiten + Review Stand Juni 2018: 290.67, Impakt-Punkte publizierte Abstracts (Stand Juni 2018): 66,03, Hirsch-Index: 23.

  • Studium Medizin, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • Studium Zahnmedizin, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • 2013: Anerkennung zum Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Goethe Universität Frankfurt am Main
  • 2013: Leiter des Kopf-Hals-Tumorzentrums des Universitären Centrums für Tumorerkrankungen Goethe Universität Frankfurt am Main
  • 2015: Habilitation und Venia Legendi
  • 2016: Zusatzbezeichnung Plastische Operationen
  • 2017: Ernennung zum außerplanmäßigen Professor (APL-Professor)
  • 2018: „Fellow of the European Board of Oral and Maxillofacial Surgery“
  • seit 2016: Leitender Oberarzt und Stellvertretender Klinikdirektor, Goethe UniversitätFrankfurt/Main
  • Seit 2016: Gründungsmitglied und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für 3D-basierte regenerative Medizin (Qualitätszirkel im Landesverband, Deutsche Gesellschaft für Implantologie Rheinland-Pfalz)
  • Stellvertretender Sprecher des Oberarzt-Forums der DGMKG

 

Intensivseminar

mit Live-OP

Das Beste aus Praxis & Wissenschaft in 2 Tagen.

Module 1 / Tag 1 / 24. Januar 2020

Dr. Holger Scholz & Team:

  • Live-OP mit Sofortimplantat und Sofortversorgung
  • Das Konstanzer Konzept der biologischen Zahnmedizin
  • Das All-In-One Konzept
  • Einsatz von Piezosurgery
  • Begleitende Therapien, Nahrungsergänzungsmittel
  • Behandlungsprotokolle und Algorithmen
  • 15 Jahre Erfahrung: Verschiedene Zirkondioxide, verschiedene Implantatformen, Sofortversorgung, Sofortbelastung
Module 2 / Tag 2 / 25. Januar 2020

Prof. Dr. Dr. Dr. Shahram Ghanaati

  • Neue Protokolle für eine verbesserte Gewebeheilung
  • Die solide und die flüssige Matrix: Zusammensetzung und Einfluss auf die Gewebeheilung
  • Protokolle zur Herstellung einer Matrix, Strukturierung der Protokolle: High, Middle, Low Speed Zentrifugation
  • Das Frankfurter Protokoll
  • Neue Perspektiven und Möglichkeiten in der Medizin und Zahnmedizin
Hands-on / Tag 2 / 25 Januar 2020
  • Blutentnahme
  • Herstellung einer Fibrin Matrix
  • Herstellung eines Augmentats aus Fibrin und Knochenersatzmaterial

24

25

Januar

2020

2 Tage

Hands On

16

Fortbildungs-punkte

PRF

Preis: 980 EUR
2-Tages-Seminar, einschließlich Verpflegung tagsüber
Referenten: Prof. Dr. Dr. Dr. Shahram Ghanaati (Universität Frankfurt), Dr. Holger Scholz (Inhaber Tagesklinik Konstanz)
Kurssprache: Englisch

 

Ort/Location

mind.body.smile GmbH
Lohnerhofstr. 2
D-78467 Konstanz

Partner

2 Partner können hier dargetellt werden, mehrere Partner können unten dargesteltt werden  

 

 

Kontaktformular

Schreiben Sie uns

 

JETZT ANMELDEN

 

Melden Sie sich ganz einfach hier mit Namen und E-Mail Adresse für die Weiterbildung an.

Alternativ können Sie sich auch gern per E-Mail bei uns anmelden – für weitere Informationen diesbezüglich melden Sie sich bitte über das Formular oberhalb.

Wir freuen uns, Sie bald als Teilnehmer willkommen zu heißen. 

Mind. Body. Smile